Willkommen beim Weihnachtsradio

Das Weihnachtsradio von RauteMusik.FM, Europas größtem Internetradio, präsentiert euch auch in diesem Jahr wieder die besten Weihnachtslieder aller Zeiten und die schönste Weihnachtsmusik… Taucht mit uns gemeinsam ein in die besinnliche Jahreszeit.

Aktuell hören Hörer den Christmas Channel und Hörer RauteMusik.FM

Weihnachtsbäckerei – Tipps für schmackhafte Weihnachten


Plätzchen

Es gibt sie in allen erdenklichen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen – Plätzchen sowie generell Weihnachtsgebäck gehören ebenso sehr zur besinnlichen Zeit wie der mit Kugeln behangene Weihnachtsbaum. Sowohl das Naschen als auch das Backen der zuckrigen Leckereien ist allseits beliebt, jedes Jahr verwandeln sich zahlreiche Küchen in wahre Weihnachtsbäckereien, während nebenbei das Weihnachtsradio läuft. Besonders gerne wird dabei mit der Familie oder engen Freunden gebacken, was dem Backen einen gemeinschaftlichen Aspekt verleiht. Wenn auch du bereits Weihnachtsstimmung verspürst und deine Liebsten dieses Jahr mit einigen selbst gebackenen Köstlichkeiten verwöhnen möchtest, verraten wir dir hier ein paar praktische Tipps und Tricks, wie dir das Weihnachtsbacken gelingt!

Vorbereitung ist alles

Bevor die Küche zur Weihnachtsbäckerei wird, empfiehlt es sich, Platz und Ordnung zu schaffen. Insbesondere für Plätzchen, die aus ausgerolltem Teig ausgestochen werden müssen, wird so viel freie Arbeitsfläche benötigt wie möglich. Stehen zudem mehrere verschiedene Sorten auf dem Plan und beteiligen sich auch Freunde und Familie am Backen, ist Organisationstalent gefragt. Simple Notizen und Pläne können helfen, im Küchenchaos und mit mehreren Personen nicht den Überblick zu verlieren. In welcher Reihenfolge werden die gewünschten Teigsorten angerührt, wann und wie lange müssen welche Plätzchen in den Ofen und welche Aufgaben fallen in der Zwischenzeit an? Wurde der Ofen richtig vorgeheizt? Mit etwas Planung vorab macht das Plätzchen backen gleich viel mehr Spaß und geht sicher – ganz ohne verbrannte Bleche oder verletzte Bäckermeister – vonstatten. Rezepte, die Zutaten sowie das erforderliche Küchenwerkzeug vorher bereitzulegen, lässt dich die Weihnachtsbäckerei deutlich entspannter angehen und du kannst die festliche Stimmung besser genießen.

Passendes Equipment richtig nutzen

Das benötigte Backzubehör unterscheidet sich natürlich je nach geplanter Plätzchen- oder Gebäcksorte. Jedoch gibt es einiges an praktischem Backwerkzeug, welches das ganze Jahr über in der Küche eingesetzt wird, wie etwa ein Nudelholz oder Handrührgerät. Weihnachtliche Vorfreude entsteht bei den meisten allerdings erst beim Anblick der vielen verschiedenen Ausstechformen, die sich im Haushalt über die Jahre angesammelt haben. Damit sich die Plätzchen formschön vom restlichen Teig abtrennen lassen, empfiehlt es sich, die Ausstecher zuvor mit etwas Mehl einzustäuben. Gleiches sollte vor dem Ausrollen des Teiges auf der Arbeitsfläche geschehen. Eine dünne Schicht Mehl sorgt dafür, dass der Teig nicht anklebt oder rissig wird. Weiterhin ist es ratsam, die Wahl der Ausstecher von der Konsistenz des zu verarbeitenden Teiges abhängig zu machen. Dünner, buttriger Teig sollte demnach mit einfacheren Formen, ohne enge Kanten und viele Details, ausgestochen werden.

Die Klassiker neu entdecken

Beim weihnachtlichen Backen ist der Spaß und die Gesellschaft mindestens so wichtig wie der Geschmack der süßen Köstlichkeiten. Dass es dabei nicht immer Plätzchen zum Ausstechen sein müssen, zeigt sich u. a. in den Klassikern Vanillekipferl oder Schwarz-Weiß-Gebäck, die jeweils gerollt werden und sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen. Ein spannender Ansatz für fortgeschrittene Bäckermeister ist es, aus einem einfachen Grundteig etliche verschiedene Sorten herzustellen oder auch neu zu kreieren. Mehl, Eier und Butter befinden sich in nahezu jedem Plätzchenteig – erweitert man diese um einige exotische Zutaten, kannst du deinen Liebsten zu Weihnachten ganz persönliche kulinarische Highlights servieren. Ob in Schokolade getauchte Vanillekipferl oder Stufenplätzchen mit exotischen Marmeladesorten und Schokostreuseln – auch durch die Verzierungen und Füllungen der Weihnachtsplätzchen können ganz einfach leckere Varianten der Klassiker entstehen. 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Christmas
mit
trackbild
Gerade läuft
A-Teens - I Wish It Could Be Christmas Everyday
open_in_new volume_up