Willkommen beim Weihnachtsradio

Das Weihnachtsradio von RauteMusik.FM, Europas größtem Internetradio, präsentiert euch auch in diesem Jahr wieder die besten Weihnachtslieder aller Zeiten und die schönste Weihnachtsmusik… Taucht mit uns gemeinsam ein in die besinnliche Jahreszeit.

Aktuell hören Hörer den Christmas Channel und Hörer RauteMusik.FM

Unnützes Wissen: 11 kuriose Weihnachtsfakten


Pünktlich zur Weihnachtszeit präsentieren wir euch 11 kuriose Weihnachtsfakten über Rudolph, Weihnachtsmann -Postellen und -Crash Kurse, mit denen Ihr bei der nächsten Weihnachtsfeier bestimmt punkten könnt!

11 kuriose Weihnachtsfakten:

In Deutschland existieren 7 verschiedene Weihnachtsmann-Poststelle. Die Bekannteste befindet sich in Himmelpfort, Brandenburg und empfing im Jahr 2009 circa 280.000 Wunschlisten und Briefe aus sage und schreibe 125 Ländern.

Einer US-amerikanischen Studie zu Folge, nimmt ein jeder an den Feiertagen durchschnittlich 370 Gramm zu.

In London können motivierte Weihnachtsmänner an einem Kurs teilnehmen, in dem sie alles über die neuesten Spielzeug- und Geschenketrends lernen und sogar eine Anleitung für Jugendsprache erhalten.

Weihnachtsmärkte bleiben nicht ohne Folge: in der Weihnachtszeit steigt der Alkoholkonsum in Deutschland um 36 %.

Weihnachten als Trennungsfaktor – Zu und nach den Weihnachtsfeiertagen verdoppeln sich die online Klicks auf Seiten zum Thema Unterhalt und Scheidungsrecht.

Häftlinge, die planmäßig im Januar entlassen werden würden, dürfen einen Antrag auf „Weihnachtsamnesie“ stellen, welcher dafür sorgen könnte, dass sie schon zu den Feiertagen entlassen werden, um das Fest mit ihrer Familie feiern zu können.

In Deutschland ist der Weihnachtsbaum im Schnitt 164 Zentimeter groß.

1993 vertauschte die „Barbie Liberation Organisation“, pünktlich zu Weihnachten die Sprachprogramme von hunderten sprechende Figuren von „Teen Talk Barbie“ und „G.I. Joe“. Was dabei raus kam? Ergebnis: Während G.I. Joe den Jungen die sich über ihre Action-figur freuten von seiner Traumhochzeit vorschwärmte, schrie Barbie: „Die Rache ist mein!“

Wegen einer Marketing-Kampagne essen Japaner zu Weihnachten traditionell bei der Fast-Food-Kette KFC. Diese Tradition ist mittlerweile so verbreitet, dass man sogar schon 2 Monate im Voraus einen Tisch reservieren muss.

In den Staaten hat eine Mutter ihren 12-jährigen Sohn in Handschellen abführen und vier Stunden auf der Polizeiwache verbringen lassen, weil er sein Weihnachtsgeschenk zu früh ausgepackt und damit gespielt hatte.

Und Nummer 11 der kuriosen Weihnachtsfakten geht an die Rentiere des Weihnachtsmanns. Denn jedes Jahr um Weihnachten verlieren männliche Rentiere ihr Geweih. Da aber Rudolph & co alle ein Geweih haben, müssen sie entweder weiblich oder kastriert sein.

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled
Du hörst  Christmas
mit
Gerade läuft
Cliff Richard - Mistletoe And Wine
volume_up